Erdogan bekräftigt seine Unterstützung für Aserbaidschan

  28 Juli 2020    Gelesen: 688
  Erdogan bekräftigt seine Unterstützung für Aserbaidschan

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan drückte Aserbaidschan erneut seine Unterstützung bei den Bemühungen um die Befreiung seiner besetzten Gebiete aus.

Erdogan sprach per Videokonferenz über die Eröffnung des historischen türkischen Sumela-Klosters in der Schwarzmeerprovinz Trabzon und sagte, sein Land sei dem Aufruf der Unterdrückten in Syrien nicht gleichgültig geblieben und habe die Einladung der legitimen libyschen Führung zur Zusammenarbeit nicht unbeantwortet gelassen.

"Mit dem gleichen Verständnis unterstützen wir die Bemühungen unserer Brüder in Aserbaidschan, ihre besetzten Gebiete zu befreien", fügte der türkische Leader hinzu.


Tags: