Razzia gegen mutmaßliche Schleuserbande

  30 Juli 2020    Gelesen: 454
Razzia gegen mutmaßliche Schleuserbande

Mit einer Razzia in mehreren Bundesländern ist die Polizei gegen mutmaßliche Schleuser vorgegangen.

Den Angaben zufolge wurden Durchsuchungsbeschlüsse in Baden-Württemberg, Bayern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein vollstreckt. Es bestehe der Verdacht des gewerbs- und bandenmäßigen Einschleusens von Ausländern und des Missbrauchs von Ausweispapieren, heißt es in einer Mitteilung. Ermittelt werde gegen insgesamt zwölf Verdächtige. Ausgangspunkt der Maßnahmen sei ein Schleuserfall im Februar 2018 im Stuttgarter Flughafen.

deutschlandfunk


Tags: