Rechtsextreme nach Anschlagsserie vor Gericht

  06 Auqust 2020    Gelesen: 280
Rechtsextreme nach Anschlagsserie vor Gericht

Vor dem Oberlandesgericht Dresden beginnt im September ein Prozess gegen vier weitere Mitglieder der rechtsextremen Gruppe „Freital“.

Ihnen wird unter anderem vorgeworfen, sich als Unterstützer an Taten beteiligt zu haben – darunter Anschläge auf das Auto eines Stadtrats und auf ein Büro der Linkspartei.

2018 hatte das Oberlandesgericht Dresden acht Mitglieder der Gruppe aus dem sächsischen Freital zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.


Tags: