In Dashkesan nimmt eine Eisenerzlagerstätte in Betrieb

  06 Auqust 2020    Gelesen: 562
  In Dashkesan nimmt eine Eisenerzlagerstätte in Betrieb

Präsident Ilham Aliyev hat eine Verordnung über Maßnahmen zur Inbetriebnahme der Eisenerzlagerstätte Dashkasan unterzeichnet.

Zur Erstellung eines vorläufigen Bewertungsdokuments im Zusammenhang mit der Inbetriebnahme des Eisenerzfeldes Dashkasan wird der in Absatz 1.64 der "Verteilung der Mittel für staatliche Kapitalinvestitionen (Investitionsausgaben) im Staatshaushalt der Republik Aserbaidschan im Jahr 2020" angegebene Betrag angegeben. Zunächst wurden der AzerGold Closed Joint Stock Company 3,0 (drei) Millionen Manat zugewiesen.

Das Finanzministerium der Republik Aserbaidschan stellt Finanzmittel in Höhe des in Teil 1 dieser Verordnung angegebenen Betrags bereit. Das Wirtschaftsministerium stellt im Entwurf des Staatshaushalts der Republik Aserbaidschan 2021 die erforderlichen Mittel für den Abschluss der in Teil 1 dieser Verordnung genannten Arbeiten bereit. .


Tags: