Das Dostlug-Feld wird zur Entwicklung der petrochemischen Industrie Aserbaidschans beitragen - Bryza

  21 Januar 2021    Gelesen: 131
  Das Dostlug-Feld wird zur Entwicklung der petrochemischen Industrie Aserbaidschans beitragen -   Bryza

Die heute zwischen Aserbaidschan und Turkmenistan erzielte Einigung über die gemeinsame Erforschung und Erschließung des Öl- und Gasfeldes Dostlug im Kaspischen Meer ist ein wichtiger Meilenstein, sagte der ehemalige US-Botschafter in Aserbaidschan, Matthew Bryza.

„Mit diesem Abkommen ist es meines Erachtens nicht nur möglich, dass beide Länder zusammenarbeiten, um das Dostlug-Feld zu entwickeln, sondern es sollte auch den Weg für eine Zusammenarbeit bei der Erdgasförderung oder zumindest für den Transit von Turkmenistan über das Kaspische Meer nach Aserbaidschan und darüber hinaus ebnen. Für Turkmenistan wäre es sehr wichtig, seine Verkaufsstellen für verlässliche Märkte bereitzustellen “, sagte er.

Bryza wies darauf hin, dass neue Gasmengen aus Turkmenistan, insbesondere aus anderen Gebieten Turkmenistans im Kaspischen Meer, einen natürlichen Markt in Aserbaidschan haben, um zur Entwicklung der petrochemischen Industrie Aserbaidschans beizutragen, aber möglicherweise auch in der Türkei.

„Vielleicht könnten diese neuen Erdgasmengen den Ausbau der petrochemischen Industrie in Aserbaidschan ermöglichen. Kurz gesagt, dies ist eine sehr wichtige Vereinbarung, die den Weg für eine breite Palette von Kooperationen ebnet “, fügte er hinzu.


Tags: