Die Außenminister von Aserbaidschan und Turkmenistan trafen sich

  22 Januar 2021    Gelesen: 250
  Die Außenminister von Aserbaidschan und Turkmenistan trafen sich

Während seines Besuchs in Turkmenistan traf sich der aserbaidschanische Außenminister Jeyhun Bayramov privat und in erweitertem Format unter Beteiligung von Delegationen mit seinem turkmenischen Amtskollegen Raschid Meredov.

Nach Angaben des Pressedienstes des Außenministeriums tauschten sich die Seiten über eine Vielzahl von Themen aus, darunter die weitere Stärkung der für beide Seiten vorteilhaften Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Energie, Verkehr und Logistik sowie Kultur und humanitäre Hilfe.

Die Unterzeichnung eines Memorandum of Understanding zwischen den Regierungen über die gemeinsame Exploration und Ausbeutung von Wasserstoffressourcen im Kaspischen Meer wurde als klares Beispiel für die Ausweitung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern sowie in der kaspischen Region sowie für die Stärkung der Energiesicherheit angeführt . Es wurde festgestellt, dass das Abkommen auch das Kaspische Meer als Meer des Friedens, der guten Nachbarschaft und der Freundschaft stärkte und zur Stärkung der Atmosphäre der Zusammenarbeit und des gegenseitigen Vertrauens im Kaspischen Meer beitrug.

Die Seiten tauschten sich über die Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung der beiden Länder innerhalb internationaler Organisationen sowie über regionale Fragen von beiderseitigem Interesse aus.


Tags: