Xi Jinping fordert stärkere Zusammenarbeit

  25 Januar 2021    Gelesen: 239
Xi Jinping fordert stärkere Zusammenarbeit

Chinas Präsident Xi Jinping hat angesichts der Corona-Pandemie den Abbau von Barrieren für Handel, Investitionen und technologischen Austausch gefordert.

Es bedürfe einer verbesserten wirtschaftlichen Zusammenarbeit, sagt der Staatschef beim virtuellen Treffen des Weltwirtschaftsforums. Die globale Erholung von der Corona-Pandemie sei noch „ziemlich wackelig“, die Aussichten unsicher.

Das Weltwirtschaftsforum hält sein traditionelles Jahrestreffen dieses Jahr nicht in Davos ab, sondern im Internet. Auf der „Davos Agenda“ genannten Veranstaltung wollen Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bis Freitag über aktuelle Herausforderungen wie die Pandemie und den Klimawandel diskutieren.


Tags: