Beamte Aserbaidschans, Russlands und Armeniens treffen sich in Russland

  26 Januar 2021    Gelesen: 232
  Beamte Aserbaidschans, Russlands und Armeniens treffen sich in Russland

Die stellvertretenden Ministerpräsidenten Aserbaidschans, Russlands und Armeniens werden voraussichtlich am 27. Januar in Moskau zusammentreffen, um die Einrichtung von Verkehrsverbindungen im Südkaukasus zu erörtern, berichtet AzVision.az unter Berufung auf RBK.

Alexei Overchuk aus Russland, Schahin Mustafayev aus Aserbaidschan und Mger Grigoryan aus Armenien werden an dem Treffen teilnehmen.

Die Parteien einigten sich darauf, dieses Format der Gespräche beim ersten Nachkriegstreffen des Präsidenten von Aserbaidschan, Ilham Aliyev, des russischen Präsidenten Wladimir Putin und des armenischen Premierministers Nikol Paschinjan am 11. Januar in Moskau festzulegen.


Tags: