"Wir haben die Opfer des Völkermords von Chodschali gerächt" - Präsident

  26 Februar 2021    Gelesen: 1270
 "Wir haben die Opfer des Völkermords von Chodschali gerächt"  - Präsident

"Wir haben uns an den Opfern des Völkermords von Chodschali auf dem Schlachtfeld gerächt."

Die Erklärung kam vom aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev auf einer Pressekonferenz für ausländische und lokale Journalisten, berichtete Azvision.az.

Das Staatsoberhaupt sagte, dass wir nicht nur unser besetztes Land während des 44-tägigen Krieges befreit haben, sondern auch das Blut der Chodschali-Opfer genommen haben.

"Heute wird der starke Staat Aserbaidschan den armenischen Faschismus nicht aufsteigen lassen."


Tags: