Marburger Bund warnt vor übereilten Lockerungen

  02 März 2021    Gelesen: 234
Marburger Bund warnt vor übereilten Lockerungen

Die Vorsitzende der Ärztegewerkschaft Marburger Bund, Johna, hat vor übereilten Lockerungen der Corona-Auflagen gewarnt. Die Regierungschefinnen und -chefs der Länder sollten sich bei ihren morgigen Beratungen an der Pandemie-Lage orientieren und nicht so sehr auf bevorstehende Wahlen schauen, sagte sie im Deutschlandfunk.

Österreich habe die Corona-Beschränkungen zu früh gelockert und befinde sich nun in der dritten Welle. Ähnlich äußerte sich die Vorsitzende des Bundesverbands der Amtsärzte, Teichert. Es wäre falsch, einfach einige Bereiche zu öffnen, weil die Menschen lockdownmüde seien, sagte sie der „Rheinischen Post“. – Bund und Länder wollen morgen über das weitere Vorgehen in der Pandemie beraten. Inzwischen mehren sich die Stimmen für koordinierte Lockerungen.


Tags: