Heydar Aliyev Stiftung organisiert das Musikfestival "Kharybulbul" in Schuscha

  07 Mai 2021    Gelesen: 1691
  Heydar Aliyev Stiftung organisiert das Musikfestival   "Kharybulbul"   in Schuscha

Auf Anweisung des aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev findet in der Kulturhauptstadt Aserbaidschans - Schuscha - das Musikfestival "Kharybulbul" statt.

Das Kharybulbul Musikfestival, benannt nach einer Blume, die ein Symbol der Stadt ist, wurde erstmals im Mai 1989 in Jydyr-Duzu in Schuscha organisiert.

Das Musikfestival "Kharybulbul", das 32 Jahre später in Jydyr-duzu stattfinden wird, wird von der Heydar Aliyev Foundation organisiert. Derzeit sind die Vorbereitungen für das Festival in der Endphase.

Im Rahmen des Festivals wird zum Thema "Multikulturalismus in der aserbaidschanischen Musik" die musikalische Kreativität verschiedener in Aserbaidschan lebender Völker vorgestellt, ein Programm mit Volksliedern und klassischer Musik organisiert.


Tags: