Sehr schwacher US-Arbeitsmarkt beseitigt Tapering-Sorgen

  08 Mai 2021    Gelesen: 1511
  Sehr schwacher US-Arbeitsmarkt beseitigt Tapering-Sorgen

Für lange Gesichter im Handel sorgen die US-Arbeitsmarktdaten. Die Future-Märkte reagieren darauf mit stark volatilen Ausschlägen. Im April wurden im Nicht-Agrar-Bereich nur 266.000 neue Stellen geschaffen. Händler hatte sich im Vorfeld aber bereits mit Schätzungen über der 1-Million-Marke überboten. Dies Arbeitslosenquote stieg sogar völlig überraschend an. "Diese Diskrepanz ist sehr, sehr erklärungsbedürftig", meint ein Händler. Positiv sei aber klar, dass damit "jede Form von Tapering-Diskussion für mindestens einen Monat vom Tisch ist".

Entsprechend schießen zinsempfindliche Werte wie Tech-Aktien mit dem Nasdaq-Futures nach oben. In Deutschland springt der Bund-Futures, der Bux-Futures sogar um über 140 Ticks. Der Dax hält sich weiter knapp ein Prozent im Plus.

n-tv


Tags: