EU-Botschafter spricht dem aserbaidschanischen Volk sein Beileid aus

  20 Januar 2022    Gelesen: 400
  EU-Botschafter spricht dem aserbaidschanischen Volk sein Beileid aus

Der Botschafter Peter Michalko, Leiter der EU-Delegation in Aserbaidschan, sprach den Familien und Angehörigen der Opfer der Tragödie vom 20. Januar sein Beileid aus.

„EU-Botschafter legten Blumen in der Allee der Märtyrer in Baku nieder und trauerten um die Opfer der Tragödie „Schwarzer Januar“. Ich spreche den Familien und Angehörigen der Opfer dieser tragischen Ereignisse mein tiefstes Beileid aus. Ich wünsche den Menschen in Aserbaidschan Frieden und Wohlstand“, twitterte der Diplomat.


Tags:


Newsticker