Seit Beginn des Krieges in der Ukraine über 4.200 ukrainische Staatsbürger in Aserbaidschan angekommen

  10 Mai 2022    Gelesen: 217
  Seit Beginn des Krieges in der Ukraine über 4.200 ukrainische Staatsbürger in Aserbaidschan angekommen

Mehr als 4.200 ukrainische Staatsangehörige seien im Rahmen der Evakuierung seit Februar 2022 in Aserbaidschan angekommen, sagte Vusal Huseynov, Leiter des staatlichen Migrationsdienstes von Aserbaidschan, am Dienstag, berichtet AzVision.az.

Derzeit leben 8.247 ukrainische Staatsbürger in Aserbaidschan, sagte Huseynov.

Er stellte fest, dass die notwendigen Maßnahmen ergriffen werden, um ukrainische Migranten in Aserbaidschan zu halten, nachdem die Zeit ihres Aufenthalts im Land abgelaufen ist.

„Seit dem 24. Februar endet die Aufenthaltsdauer ukrainischer Migranten in Aserbaidschan am 24. Mai dieses Jahres. Nach diesem Zeitraum werden jedoch Bedingungen geschaffen, damit sie in Aserbaidschan bleiben können. Diesbezüglich werden die notwendigen Maßnahmen ergriffen“, fügte Huseynov hinzu.


Tags:


Newsticker