In Aserbaidschan akkreditierte Mitglieder des diplomatischen Korps beginnen Besuch in der Stadt Latschin

  24 Mai 2024    Gelesen: 633
  In Aserbaidschan akkreditierte Mitglieder des diplomatischen Korps beginnen Besuch in der Stadt Latschin

Mitglieder des in Aserbaidschan akkreditierten diplomatischen Korps, darunter Botschafter, Militärattachés und Vertreter internationaler Organisationen, begannen am 24. Mai ihren Besuch in der Stadt Latschin.

Während ihres Besuchs werden die Mitglieder des diplomatischen Korps im Rahmen des Latschin-Dialog zum Klimaschutz an einer Präsentationszeremonie im Zusammenhang mit der COP29 teilnehmen. Bei der Veranstaltung werden Hikmet Hadschiyev, Assistent des Präsidenten von Aserbaidschan und Leiter der Abteilung für außenpolitische Angelegenheiten der Präsidialverwaltung, Masim Mammadov, Sonderbeauftragter des Präsidenten der Republik Aserbaidschan im Bezirk Latschin, Mukhtar Babayev, Minister für Ökologie und natürliche Ressourcen von Aserbaidschan und designierter Präsident der COP29, sowie andere Beamte Reden halten.

Darüber hinaus werden die Diplomaten über die laufenden Restaurierungs- und Wiederaufbauarbeiten in der Stadt Latschin informiert. Sie werden den Agro-Industriepark Zerti und den Kinopavillon Hochazfilm besichtigen. Der Besuch umfasst auch die Beobachtung der Freilassung von Fischen in den Hakari-Fluss und die Teilnahme an der Eröffnung der Ausstellung mit dem Titel „So wurde ein Teppich hergestellt“.


Tags:


Newsticker