Terroroperation in Van: Polizist erliegt seinen Verletzungen

  18 Juli 2018    Gelesen: 738
Terroroperation in Van: Polizist erliegt seinen Verletzungen

Der vor drei Tagen bei einer Operation in Van verletzte Polizist ist im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen.

Die Polizei in Van hatte auf einen Hinweis, wonach zwei PKK-Terroristen für einen Terrorakt in die Stadt gekommen sind, am 15. Juli ein Haus gestürmt. Beim Schusswechsel wurden die Terroristen außer Gefecht gesetzt und drei Polizisten verletzt.

Einer der Polizisten erlag trotz sämtlichen Bemühungen im Krankenhaus seinen Verletzungen.  


Tags: