Kooperation mit chinesischem Batterie-Hersteller

  20 Januar 2020    Gelesen: 459
Kooperation mit chinesischem Batterie-Hersteller

Ein chinesischer Hersteller von Batterien für Elektroautos hat Verhandlungen über eine strategische Zusammenarbeit mit Volkswagen bestätigt.

Wie der Zulieferer mitteilte, soll die Kooperation neben Produkten auch Technologie und Kapital umfassen. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters interessiert sich Volkswagen konkret für eine Beteiligung in Höhe von 20 Prozent an dem chinesischen Akku-Hersteller.

Derweil erklärte der für E-Mobilität zuständige VW-Vorstand Ulbrich, er halte in Deutschland eine staatliche Förderung von Elektroautos nur vorübergehend für notwendig. Er sagte dem „Handelsblatt“, nach der Startphase könne die Subventionierung noch während der ersten Modellgeneration zurückgefahren werden.


Tags: