Verteidigungsministerium veröffentlicht Namen unserer Märtyrer

  14 Juli 2020    Gelesen: 1328
  Verteidigungsministerium veröffentlicht Namen unserer Märtyrer

In der Nacht vom 13. auf den 14. Juli und am Morgen wurden auf dem Gelände der Region Tovuz an der Staatsgrenze zwischen Aserbaidschan und Armenien heftige Kämpfe fortgesetzt, berichtet AzVision.az unter Berufung auf das Verteidigungsministerium von Aserbaidschan.

Infolge der angemessenen Schritte unserer Einheiten wurde der Feind besiegt und mit Verlusten zurückgedrängt.

Der stellvertretende Verteidigungsminister, Generalleutnant Karim Valiyev, sagte, Generalmajor Hashimov Polad Israyl sei während der Schlacht am Morgen heldenhaft getötet worden.

Die folgenden Soldaten der aserbaidschanischen Armee wurden in der Schlacht ebenfalls heldenhaft getötet, während sie den feindlichen Angriff verhinderten:

Oberst Mirzayev Ilgar Anzor oglu

Major Ahmadov Namig Hajan oglu

Major Novruzov Anar Gulverdi oglu

Zeynalli Ilgar Ayaz oglu

Babayev Yashar Vasif oglu

Die Führung des Verteidigungsministeriums spricht den Familien unserer Märtyrer ihr tiefstes Beileid aus und wünscht ihnen Geduld.


Tags: