Eine weitere Charge des Sputnik-V-Impfstoffs wurde nach Aserbaidschan geliefert

  10 Juni 2021    Gelesen: 233
  Eine weitere Charge des Sputnik-V-Impfstoffs wurde nach Aserbaidschan geliefert

Eine weitere Charge des in Russland hergestellten Sputnik-V-Impfstoffs wurde nach Aserbaidschan geliefert.

Nach Angaben des Pressedienstes des Gesundheitsministeriums wurden insgesamt 80.000 Dosen des Sputnik-V-Impfstoffs aus Russland nach Aserbaidschan geliefert.

Am 11. März unterzeichnete Premierminister Ali Asadov einen Auftrag über die Einfuhr von 300.000 Dosen Sputnik V aus Russland nach Aserbaidschan.

Es sei darauf hingewiesen, dass am 2. Mai die erste Charge von 40.000 Dosen des Sputnik-V-Impfstoffs aus Russland nach Aserbaidschan geliefert wurde.

Der Einsatz des Impfstoffs Sputnik V in Aserbaidschan begann am 18. Mai.


Tags: