Karim Valiyev informierte den Konteradmiral der NATO über die Arbeit in den befreiten Gebieten

  21 November 2022    Gelesen: 252
  Karim Valiyev informierte den Konteradmiral der NATO über die Arbeit in den befreiten Gebieten

Am 21. November traf sich der Erste Stellvertretende Verteidigungsminister – Chef des Generalstabs der aserbaidschanischen Armee, Generaloberst Karim Valiyev, mit Konteradmiral Gunnstein Brusdal, Stellvertretender Generalstabschef der Alliierten Streitkräfte der NATO in Europa, der unser Land besuchte im Rahmen der „NATO Days“ und diskutierten über die Arbeit in den befreiten Gebieten.

AzVision wurde darüber vom Verteidigungsministerium informiert.

Bei der Begrüßung des Gastes verwies Generaloberst K. Valiyev auf die Entwicklung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und der NATO sowie auf die aktive Teilnahme von Vertretern der aserbaidschanischen Armee im Rahmen verschiedener NATO-Programme.

Der Chef des Generalstabs der aserbaidschanischen Armee betonte die Bedeutung des Sieges im Vaterländischen Krieg unter der Führung des Oberbefehlshabers der Streitkräfte und sprach über die in den befreiten Gebieten in der Nachkriegszeit geleistete Arbeit .

Bei dem Treffen wurden die Entwicklungsperspektiven der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der NATO sowie die Richtungen des gemeinsamen Vorgehens gegen bestehende und potenzielle Bedrohungen besprochen.

Generaloberst K. Valiyev schätzte den Beitrag der Nordatlantischen Allianz zur Vorbereitung unserer Einheiten im Rahmen des Operational Capabilities Concept der NATO sehr.

Konteradmiral G. Brusdal bedankte sich für den herzlichen Empfang und betonte, dass Aserbaidschan ein zuverlässiger Partner der Nordatlantischen Allianz sei, und schätzte die aktive Teilnahme unseres Landes am Kampf gegen den Terrorismus und die Aktivitäten des Militärpersonals der aserbaidschanischen Armee sehr im NATO-Hauptquartier sowie die Professionalität bei internationalen Friedensmissionen.

Bei dem Treffen wurden detaillierte Meinungen zu einer Reihe anderer Themen von beiderseitigem Interesse ausgetauscht.


Tags:


Newsticker