Uganda beginnt zum ersten Mal in der Geschichte mit der Ölförderung

  24 Januar 2023    Gelesen: 161
  Uganda beginnt zum ersten Mal in der Geschichte mit der Ölförderung

Zum ersten Mal in der Geschichte wurde in Uganda eine Bohrinsel in Betrieb genommen.

AzVision berichtet, dass die Zeitung „Daily Monitor“ darüber schrieb.

Laut der Veröffentlichung hat die Produktion im Ölfeld "Kingfisher" in der westlichen Region des Landes in den Distrikten Hoima und Kikuube begonnen. Es wird gesagt, dass die Entwicklung der Ressourcen dieses Bereichs die Entwicklung der Wirtschaft Ugandas ermöglichen wird.

Das ugandische Ministerium für Energie und Bodenschätze stellte fest, dass sich die Lagerstätte „Kingfisher“ im Süden des Lake Albert befindet.

Es sei daran erinnert, dass das australische Unternehmen „Hardman Resources“ vor einigen Jahren das Vorhandensein von Ölreserven in der Region Lake Albert bestätigte.


Tags:


Newsticker