Aserbaidschanischer Außenminister trifft sich mit dem Außenminister Kasachstans

  10 Mai 2024    Gelesen: 124
  Aserbaidschanischer Außenminister trifft sich mit dem Außenminister Kasachstans

Im Rahmen seines Arbeitsbesuchs in Kasachstan traf sich der aserbaidschanische Außenminister Dscheyhun Bayramov mit dem stellvertretenden Premierminister und Außenminister der Republik Kasachstan, Murat Nurtleu, berichtet AzVision.az unter Berufung auf das aserbaidschanische Außenministerium.

Während des Treffens erörterten die Seiten Fragen im Zusammenhang mit den strategischen Partnerschaftsbeziehungen zwischen Aserbaidschan und Kasachstan, die aktuelle Situation in der Region in der Zeit nach dem Konflikt sowie den aktuellen Stand des Friedensprozesses.

Darüber hinaus zeigten sich beide Seiten zufrieden mit dem hohen Niveau der Beziehungen Aserbaidschans zu zentralasiatischen Ländern, darunter Kasachstan, die sich in letzter Zeit besonders ausgeweitet haben.

Darüber hinaus wurde festgestellt, dass neben der bilateralen Partnerschaft in den Bereichen Wirtschaft, Handel, Investitionen, Energiesicherheit, Verkehr und Kommunikation auch die Zusammenarbeit auf regionalen und internationalen Plattformen, insbesondere im Rahmen der Organisation Türkischer Staaten, breite Perspektiven verspricht.

Bayramov informierte die kasachische Seite ausführlich über die Vorbereitungen für die 29. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien des UN-Rahmenübereinkommens über Klimaänderungen (COP29), die dieses Jahr in Aserbaidschan stattfinden soll, und wies darauf hin, dass die COP29 eine neue Plattform für die Zusammenarbeit sei.

Die Seiten tauschten auch Meinungen zu anderen Fragen von beiderseitigem Interesse aus.


Tags:


Newsticker