Studentenaustausch zwischen Aserbaidschan und Kasachstan wurde genehmigt

  21 Mai 2024    Gelesen: 560
  Studentenaustausch zwischen Aserbaidschan und Kasachstan wurde genehmigt

Jährlich werden 12 Studierende auf unterschiedlichen Bildungsniveaus zwischen Aserbaidschan und Kasachstan ausgetauscht.

AzVision berichtet, dass dies im Gesetzentwurf „Über die Genehmigung des Protokolls über Änderungen des Abkommens vom 3. April 2017 über die Zusammenarbeit im Bildungsbereich zwischen dem Bildungsministerium der Republik Aserbaidschan und dem Ministerium für Bildung und Wissenschaft“ zum Ausdruck kam der Republik Kasachstan“.

Dem Projekt zufolge werden die Parteien gemäß dem zwischen den beiden Ländern unterzeichneten Protokoll jedes Jahr Studierende austauschen: 3 Personen in Bachelor-Studiengängen, 5 Personen in Master-Studiengängen, 2 Personen in Doktoratsstudiengängen und 2 Personen in Grundstudiengängen (Grundstufe höher). medizinische Ausbildung und Assistenzprogramme.

Die kasachische Seite verpflichtet sich 5 Personen zu Informations- und Kommunikationstechnologien, Ingenieurwesen, Verarbeitungs- und Bauindustrie, 5 Personen zu Landwirtschaft und Bioressourcen, Kunst und Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften, Journalismus und Information, Wirtschaft, Management und Recht, Gesundheit und soziale Sicherheit (Medizin). organisieren die Ausbildung von 2 Personen in ihren Fachgebieten. Die aserbaidschanische Seite wird die Ausbildung von 3 Personen in technischen und technologischen Fachgebieten, 3 Personen in humanitären und sozialen Fachgebieten, 3 Personen in Wirtschafts- und Managementfachgebieten, 1 Person in Naturfachgebieten und 2 Personen in medizinischer Grundausbildung (Grundausbildung) und Facharztausbildung organisieren Spezialitäten.

Im Rahmen des Protokolls werden die Parteien mögliche Anstrengungen unternehmen, um Studierende in Wohnheimen von Hochschuleinrichtungen Aserbaidschans und höheren (oder post-hochschulischen) Bildungseinrichtungen Kasachstans unterzubringen.

Das Dokument wurde auf der Plenarsitzung des Milli Majlis zur Abstimmung gestellt und angenommen.


Tags:


Newsticker