Islam gehört zur Schweiz

  20 November 2017    Gelesen: 362
Islam gehört zur Schweiz

In der Schweiz hat der Vorsitzende der Sozial Demokratischen Partei Christian Levrat seine Forderung erneuert, dass der Islam als offizielle Religion anerkannt wird.

In der Schweiz hat der Vorsitzende der Sozial Demokratischen Partei Christian Levrat seine Forderung erneuert, dass der Islam als offizielle Religion anerkannt wird.

Levrat unterstützte in einem Interview für die SonntagsZeitung, auch die Aktivitäten des Amtes für Religiöse Angelegenheiten in der Schweiz. Levrat wies darauf hin, dass in der Schweiz 400 Tausend Muslime leben, von denen 160 Tausend den schweizerischen Pass besitzen. Der Islam gehört der Schweiz, sagte Levrat. Seine Partei setze sich dafür ein, dass der Islam in der Schweiz als offizielle Religion anerkannt wird. Einige Mitglieder seiner Partei führten betreffende Arbeiten durch. Im Zusammenhang mit den Aktivitäten des Amtes für Religiöse Angelegenheiten in der Schweiz sagte Levrat, er sei dagegen, dass die finanzielle Unterstützung von einigen Moscheen in der Schweiz verhindert wird. Das Verbot von türkischen Imamen, könne dazu führen, dass Wahhabiten und Salafisten deren Platz einnehmen, die radikale Reden hielten. Türkische Imame würden die Gemeinde statt Arabisch in Deutsch und Französisch ansprechen. Er bevorzuge daher türkische Imame.

Tags: