Baku und Tokio richten 2018 und 2019 Judo-WM aus

  09 Januar 2018    Gelesen: 731
Baku und Tokio richten 2018 und 2019 Judo-WM aus
Die Internationale Judo-Föderation gab in ihrer ordentlichen Sitzung die Namen der Städte bekannt, in denen in den Jahren 2018 und 2019 die Judo-Weltmeisterschaft ausgetragen wird. Das sind Baku und Tokio.
"Baku hat eine reiche Erfahrung mit der Ausrichtung von Großveranstaltungen. In diesem Sinne sei die Hauptstadt von Aserbaidschan in der Lage, auch die Judo-Weltmeisterschaft auf höchster Ebene auszurichten“. Das sagte Präsident der internationalen Judo-Föderation Marius Wieser.


Tags: