Minister für Arbeit und Sozialschutz: 2017 Zahl von Antragstellern und Arbeitsuchenden gesunken

  12 Januar 2018    Gelesen: 343
Minister für Arbeit und Sozialschutz: 2017 Zahl von Antragstellern und Arbeitsuchenden gesunken
In den letzten Zeiten werden in Aserbaidschan eine Reihe von ABAD-Zentren ins Leben gerufen. Das Hauptziel ist dabei, die Familienmarkenstrategie landesweit zu entwickeln, den Vertrieb von Produkten und Waren familiärer Wirtschaften in- und ausländischen Märkten zu organisieren und die Selbständigkeitsprojekte und eine intensive Beschäftigung einkommensschwacher Familien im Lande zu fördern.
Im Rahmen des Selbständigkeitsprogramms wurden 1.172 Familien in 76 Städten und Rayons mit Aktiva versorgt und viele kleine Familienbetriebe gegründet.

Das sagte der Minister für Arbeit und Sozialschutz Salim Muslimov in seiner Rede bei der Sitzung des Ministerkabinetts unter dem Vorsitz von Präsident Ilham Aliyev, gewidmet den Ergebnissen der sozioökonomischen Entwicklung im Jahr 2017 und den bevorstehende Aufgaben. Einer der wichtigsten Faktoren für die Stabilität auf dem Arbeitsmarkt sei die Verringerung der Zahl von Antragstellern und Arbeitsuchenden. Im vergangenen Jahr haben sich 118.000 Personen zu den Beschäftigungsstrukturen gemeldet. Das ist 98.000 Personen weniger als im Jahr 2016, fügte der Minister hinzu.

Tags: