Indiens Regierungschef Modi steuert auf Wiederwahl zu

  23 Mai 2019    Gelesen: 403
Indiens Regierungschef Modi steuert auf Wiederwahl zu

Neu-Delhi (Reuters) - Bei der Parlamentswahl in Indien zeichnet sich Medienberichten zufolge die Wiederwahl von Ministerpräsident Narendra Modi ab.

Etwa zwei Stunden nach Beginn der Auszählung von etwa 600 Millionen Stimmen lag die von Modis hindu-nationalistischer Partei BJP angeführte Nationale Demokratische Allianz am Donnerstag klar in Führung, wie der Fernsehsender NDTV berichtete. Das Bündnis schnitt demnach bislang in Rennen um 324 der insgesamt 542 Sitze am besten ab. Das Oppositionsbündnis UPA um die sozialliberale Kongresspartei von Rahul Gandhi lag in 111 Rennen vorne. Mit dem Endergebnis wird im Laufe des Tages gerechnet.

Die Abstimmung wurde wegen der Größe des Landes in sieben Etappen über sechs Wochen abgehalten. Insgesamt waren 900 Millionen Menschen zur Wahl aufgerufen.


Tags: