Israelische Drohne über Gazastreifen abgestürzt

  10 September 2019    Gelesen: 569
Israelische Drohne über Gazastreifen abgestürzt

Eine Drohne der israelischen Armee ist nach Militärangaben bei Twitter im südlichen Gazastreifen niedergegangen.

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht und wird demnach untersucht.

Erst am Montag hatte die libanesische Schiiten-Miliz Hisbollah mitgeteilt, im Süden des Nachbarlandes Libanon eine israelische Drohne abgeschossen zu haben. Das israelische Militär gab bekannt, eine seiner Drohnen sei „bei Routineoperationen im Südlibanon gefallen“.

Am 1. September feuerte die Hisbollah als Vergeltung für den Tod zwei seiner Kämpfer in Syrien auf ein israelisches Militärfahrzeug. Israel dementierte jedoch Angaben der Hisbollah, es habe dabei Opfer gegeben. Die israelische Armee reagierte mit heftigem Artilleriefeuer.

Bereits Ende August hatte sich die Lage zwischen Israel und dem Libanon zugespitzt. Nach dem Absturz einer Drohne und der Explosion einer zweiten über der Hauptstadt Beirut vor einer Woche warf die libanesische Schiitenmiliz Hisbollah Israel einen Bombenangriff vor. Der libanesische Präsident Michel Aoun sprach von einer „israelischen Aggression”, die einer „Kriegserklärung” gleichkomme.

ak/tm/dpa


Tags: