Aserbaidschans Außenminister empfängt neu ernannte Botschafterin Algeriens

  10 Dezember 2019    Gelesen: 583
 Aserbaidschans Außenminister empfängt neu ernannte Botschafterin Algeriens

Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov empfing die neu ernannte Botschafterin der Demokratischen Volksrepublik Algerien Salima Abdelhak in der Republik Aserbaidschan, berichtet AzVision unter Berufung auf das aserbaidschanische Außenministerium.

Mammadyarov gratulierte Salima Abdelhak zu ihrer Ernennung zur Botschafterin Algeriens in unserem Land und brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass sie zur Weiterentwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern beitragen werde.

Während des Treffens betonten die Seiten, wie wichtig es ist, die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Algerien in den Bereichen Wirtschaft, Tourismus, Bildung, Kultur auszubauen.

Anschließend überreichte die Botschafterin dem Außenminister eine Kopie ihres Beglaubigungsschreibens und betonte, dass sie während ihrer diplomatischen Amtszeit alle Anstrengungen unternehmen werde, um die Beziehungen zwischen den beiden Ländern zu stärken.

Mammadyarov wünschte der Botschafterin viel Erfolg bei ihren diplomatischen Aktivitäten.


Tags: