Briefwechsel zwischen Aserbaidschan und dem kolumbianischen Außenministerium

  13 Dezember 2019    Gelesen: 720
  Briefwechsel zwischen Aserbaidschan und dem kolumbianischen Außenministerium

Aserbaidschans Außenminister Elmar Mammadyarov und die kolumbianische Außenministerin Claudia Blum gratulierten zum 25. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den beiden Ländern.

Elmar Mammadyarov gratulierte seiner Kollegin Claudia Blum zum 25. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Kolumbien.

Elmar Mammadyarov sagte, dass Freundschaft und Zusammenarbeit, die in den letzten 25 Jahren aufgebaut wurden, die Grundlage für die zukünftige nachhaltige Entwicklung zwischen Aserbaidschan und Kolumbien sind.

Minister Elmar Mammadyarov dankte auch Kolumbien für seine Unterstützung bei der Lösung des Berg-Karabach- Konflikts zwischen Armenien und Aserbaidschan auf der Grundlage von Aserbaidschans Souveränität, territorialer Integrität und Unverletzlichkeit international anerkannter Grenzen. In diesem Zusammenhang verurteilt der kolumbianische Senat die Aggression Armeniens gegen Aserbaidschan im Jahr 2018 und drückt den sofortigen und bedingungslosen Abzug der armenischen Streitkräfte in den besetzten Gebieten Aserbaidschans aus, wie in den Resolutionen 822, 853, 874 und 884 des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen angegeben wurde.

 


Tags: