In Baku fand ein Seminar zur Rolle der Medien im Wahlkampf statt - FOTOS

  16 Januar 2020    Gelesen: 800
  In Baku fand ein Seminar zur Rolle der Medien im Wahlkampf statt -   FOTOS

Das Seminar über "Parlamentswahlen in Aserbaidschan: Rolle und Verantwortung der Massenmedien im Wahlkampf" wurde in Baku abgehalten, berichtet AzVision.

Vertreter der Präsidialverwaltung, der ZWK und der Massenmedien nahmen an dem Seminar teil, das von der Präsidialverwaltung, der ZWK und dem Presserat von Aserbaidschan organisiert wurde.

Der Vorsitzende der ZWK, Mazahir Panahov, sprach von der Bedeutung der Medien für die Berichterstattung über die Wahlen.

„Das Abhalten eines solchen Seminars ist eines der deutlichsten Beispiele für Aserbaidschans politischen Willen zu transparenten und demokratischen Wahlen. Die Wahlen sollten für die Presse zugänglich sein, und die Medien sollten in diesem Prozess eine wichtige Rolle spielen. In jedem Land trägt die Presse die Verantwortung für die öffentliche Berichterstattung über wichtige Ereignisse. Die ZWK legt immer besonderes Augenmerk auf die Arbeit mit der Presse. Die ZWK beabsichtigt, Wahlen in Übereinstimmung mit dem Wahlkodex und internationalen Standards abzuhalten “, stellte der ZWK-Vorsitzende Panahov fest.

"Die Medien sollten die Wahlen objektiv und operativ verfolgen und für alle Kandidaten im Wahlkampf die gleichen Bedingungen schaffen", betonte Saadat Yusifova, stellvertretende Leiterin der Abteilung für Arbeit mit Nichtregierungsorganisationen und Kommunikation der Präsidentenverwaltung von Aserbaidschan.

AzVision


Tags: