Abriegelung der Provinz Hubei wird aufgehoben

  24 März 2020    Gelesen: 304
Abriegelung der Provinz Hubei wird aufgehoben

In China wird die Abriegelung der Provinz Hubei weitgehend aufgehoben, die nach der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus verhängt worden war.

Gesunde Bürger dürfen ab Mitternacht die Region wieder verlassen, wie die örtlichen Behörden mitteilten. Hubei gilt als Ausgangspunkt der Pandemie, die Provinz war zwei Monate lang von der Außenwelt abgeschottet. In der Provinzhauptstadt Wuhan durften die als gesund geltenden Bewohner gestern wieder zur Arbeit gehen. Dort soll es ab dem 8. April wieder möglich sein, die Millionenmetropole zu verlassen.

In China hatte es den fünften Tag in Folge keine neuen Infektionen gegeben. Allerdings wurden mehr als 70 Covid-19-Fälle bei aus dem Ausland eingereisten Menschen festgestellt.


Tags: