Einfuhr mehrerer Waren nach Aserbaidschan ist von den Zöllen befreit

  05 April 2020    Gelesen: 235
  Einfuhr mehrerer Waren nach Aserbaidschan ist von den Zöllen befreit

Die Maßnahmen wurden angekündigt, um sicherzustellen, dass die aserbaidschanische Bevölkerung ununterbrochen mit den relevanten Produkten versorgt wird, die in das Land importiert werden und die zur Deckung des Bedarfs der Bevölkerung an Nahrungsmitteln und medizinischer Versorgung im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) erforderlich sind, berichtete der Pressedienst des aserbaidschanischen Ministerkabinetts.

Die relevanten Informationen sind im "Aktionsplan zur Umsetzung des Beschlusses des Präsidenten von Aserbaidschan vom 19. März 2020" über eine Reihe von Maßnahmen zur Verringerung der negativen Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19) und der starken Schwankungen des Coronavirus auf die weltweiten Energie- und Wertpapiermärkte, die Wirtschaft Aserbaidschans, makroökonomische Stabilität, Beschäftigungsprobleme im Land und Unternehmen enthalten. “

In Übereinstimmung mit dem Dokument sind das aserbaidschanische Wirtschaftsministerium und der staatliche Zollausschuss verpflichtet, unverzüglich Maßnahmen zur Senkung der Einfuhrzölle auf Waren, die als notwendig erachtet werden, auf Null zu ergreifen sowie die Zollabfertigung, Kontrolle und Erteilung von Genehmigungen (Bescheinigungen) für die Einfuhr von Waren, die als notwendig erachtet werden, zu vereinfachen um diese Bedürfnisse im Jahr 2020 zu erfüllen.


Tags: