Religiösen Organisationen werden f inanzielle Unterstützung  zugeteilt - Dekret

  02 Juni 2020    Gelesen: 509
  Religiösen Organisationen werden f    inanzielle Unterstützung     zugeteilt -   Dekret

Präsident Ilham Aliyev hat eine Verordnung zur finanziellen Unterstützung religiöser Organisationen in Aserbaidschan unterzeichnet.

Gemäß der Verordnung sind im Staatshaushalt der Republik Aserbaidschan für 2020 2,0 (zwei) Millionen Manat aus dem Reservefonds des Präsidenten der Republik Aserbaidschan vorgesehen, um religiösen Organisationen in Aserbaidschan finanzielle Unterstützung zu gewähren, 350,0 (AZN) für die religiöse Organisation der russisch-orthodoxen Kirche in Baku und Aserbaidschan dreihundertfünfzigtausend Manat, 350,0 (dreihundertfünfzigtausend) Manat an die Religionsgemeinschaft der Bergjuden in Baku, 150,0 (einhundertfünfzigtausend) Manat an die Religionsgemeinschaft der europäischen Juden in Baku, 150,0.000 Manat an den Religionskörper der Apostolischen Präfektur der katholischen Kirche in der Republik Aserbaidschan (einhundertfünfzigtausend) Manate und 150,0 (einhundertfünfzigtausend) Manate an die albanisch-urdi-christliche Religionsgemeinschaft der Republik Aserbaidschan sowie an die Stiftung zur Verbreitung moralischer Werte unter dem Staatsausschuss für die Arbeit mit religiösen Organisationen der Republik Aserbaidschan zur finanziellen Unterstützung anderer nichtislamischer Religionsgemeinschaften Es wurden 0 (einhunderttausend) Manate zugewiesen.

Das Finanzministerium muss Mittel in Höhe des in Teil 1 dieser Verordnung angegebenen Betrags bereitstellen.

AzVision


Tags: