Israelischer Botschafter in Aserbaidschan bezeichnet armenische Angriffe auf Zivilisten als "inakzeptabel"

  22 Oktober 2020    Gelesen: 282
   Israelischer Botschafter in Aserbaidschan bezeichnet armenische Angriffe auf Zivilisten als "inakzeptabel"

Angriffe auf Zivilisten sind unabhängig von ihrer ethnischen Zugehörigkeit oder Religion inakzeptabel. Jedes Leben ist kostbar. Niemand sollte unter solchen Bedingungen sein, niemand sollte seine Verwandten, Freunde und Nachbarn mitten in der Nacht verlieren, sagte der israelische Botschafter in Aserbaidschan, George Dick, während seines Besuchs in Gandscha.

Er stellte fest, dass Israel und Aserbaidschan starke Beziehungen haben und diese Beziehungen tiefe historische Wurzeln haben:

„Wir schätzen die freundschaftlichen Beziehungen zu Aserbaidschan sehr. Meine Ankunft hier ist ein Beweis für diese Freundschaft. Wir haben den Opfern des Beschusses humanitäre Hilfe gebracht. Ich kam nach Gandscha, um Zeuge der schrecklichen Zerstörung zu werden, die hier infolge der Angriffe der armenischen Armee stattfand, um dem aserbaidschanischen Volk, den Bewohnern von Gandscha und den Familien der Opfer mein Beileid auszusprechen.

Ich wünsche den Verletzten eine baldige Genesung. Heute habe ich einige der Opfer getroffen und werde sie später kennenlernen.


Tags: