Asiatische Entwicklungsbank : Aserbaidschan belegt den ersten Platz im Südkaukasus für die Anzahl der verabreichten COVID-19-Impfstoffe

  14 Dezember 2021    Gelesen: 1337
    Asiatische Entwicklungsbank :   Aserbaidschan belegt den ersten Platz im Südkaukasus für die Anzahl der verabreichten COVID-19-Impfstoffe

Aserbaidschan ist führend unter anderen Ländern des Südkaukasus und im Vergleich zu den zentralasiatischen Ländern in Bezug auf den Anteil der gegen COVID-19 geimpften Menschen, berichtet AzVision.az unter Berufung auf einen Bericht der Asiatischen Entwicklungsbank.

Am 2. Dezember lag der Anteil der geimpften Bevölkerung des Landes bei über 50 Prozent.

Dem Land folgen Kasachstan, Georgien und Tadschikistan. Die niedrigsten Impfraten in der Region gibt es in Kirgisistan und Armenien.

Der Impfprozess in Aserbaidschan begann am 18. Januar 2021.


Tags:


Newsticker