Das von den Armeniern gefeuerte Auto- FOTO/VIDEO

  02 April 2016    Gelesen: 1991
Das von den Armeniern gefeuerte Auto- FOTO/VIDEO
Infolge des Waffenstillstand- Verletzen von Armenien wurde ein Bewohner des Dorfes Garaagachi, Terter gestorben und ein Bewohner schwer verletzt.
Dies teilte der Executive Vertreter des Dorfes Garaagachi Letif Hemidov gegenüber der Nachrichtenagentur AzVision.az mit. Seinen Worten nach, wurde das Auto, des, im kommunalen Gebäude des Dorfes lebende Binnenvertriebenen Celal Rehimov mit Alliterie- Feuer bombardiert.

Sein Onkel Jalal Rahimov wurde schwer verletzt. Derzeit wird er im Krankenhaus behandelt.





Hürü Aliewa
AzVision.az

Tags: