NASA nimmt gemeinsame Weltraumflüge mit Russland wieder auf

  16 Juli 2022    Gelesen: 1035
  NASA nimmt gemeinsame Weltraumflüge mit Russland wieder auf

Die US-Luftfahrtbehörde NASA hat angekündigt, gemeinsam mit Russland einen Flug zur Internationalen Raumstation zu organisieren.

Ziel sei laut AzVision mit Bezug auf „Figaro“, die Kontinuität des Senderbetriebes sicherzustellen. Bei den Missionen werden sowohl russische als auch amerikanische Raketen eingesetzt.

Am 21. September wird der amerikanische Astronaut Frank Rubio zusammen mit 2 russischen Kosmonauten mit der Sojus-Rakete zur ISS fliegen. Im selben Monat werden die russische Kosmonautin Anna Kikina und 2 amerikanische Astronauten die Weltraumrakete „Crew-5“ zur Station starten.

Von beiden Ländern produzierte Raketen werden 2023 in Weltraumflügen eingesetzt.


Tags:


Newsticker