Quarantäneregime in Aserbaidschan wird verlängert

  17 April 2020    Gelesen: 588
  Quarantäneregime in Aserbaidschan wird verlängert

Das Quarantäneregime in Aserbaidschan wird verlängert.

Präsident Ilham Aliyev gab diese Erklärung auf einer Videokonferenz unter Beteiligung des Ministers für Arbeit und Sozialschutz Sahil Babayev und des Wirtschaftsministers Mikayil Jabbarov ab.

Das Staatsoberhaupt sagte, das Quarantäneregime sei für den 20. April geplant, aber Experten sind sich einig, dass das Quarantäneregime erweitert werden sollte: "Ich denke, dies wird der richtige Schritt sein, da die positive Dynamik immer noch erste Anzeichen zeigt. Wir müssen diese Dynamik nachhaltig gestalten. "Die operative Zentrale wird in naher Zukunft Informationen zu diesem Thema bereitstellen. Die Ausweitung des Quarantäneregimes ist die einzig richtige Entscheidung."

AzVision


Tags: