"Wir haben Verhandlungen aufgenommen, da müssen wir uns einig sein" - Sergej Lawrow

  21 April 2020    Gelesen: 468
  "Wir haben Verhandlungen aufgenommen, da müssen wir uns einig sein" -  Sergej Lawrow

Der wichtigste Schritt bei der Umsetzung der Resolutionen des UN-Sicherheitsrates zur Beilegung des Karabach-Konflikts ist die Unterzeichnung des im April 2019 in Moskau angenommenen Dokuments.

Die Erklärung kam vom russischen Außenminister Sergej Lawrow, berichtet  AzVision .

"Dies ist ein Dokument, das auf einem Treffen der Außenminister Russlands, Armeniens und Aserbaidschans im April 2019 in Moskau unter Beteiligung der Ko-Vorsitzenden der OSZE-Minsk-Gruppe angenommen wurde. Diese Dokumente sehen einen schrittweisen Ansatz für die Abrechnung vor. "Die erste Phase betrifft die Lösung der dringlichsten Probleme, die Befreiung einer Reihe von Regionen um Berg-Karabach, Verkehr, Wirtschaft und andere Kommunikation", sagte Lawrow.

Nach Ansicht des Außenministers wird der wichtigste Schritt bei der Umsetzung der Resolutionen des UN-Sicherheitsrates die Unterzeichnung eines Dokuments über eine schrittweise Lösung sein.

"Wir haben Verhandlungen aufgenommen, da müssen wir uns einig sein. Als Co-Vorsitzende der OSZE-Minsk-Gruppe arbeiten wir daran", fügte Lawrow hinzu.


Tags: