Kassenärzte sehen Selbst-Tests kritisch

  19 Februar 2021    Gelesen: 305
Kassenärzte sehen Selbst-Tests kritisch

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hat die Erwartungen an die Corona-Schnelltests zur Selbstanwendung gedämpft.

Der stellvertretende Vorsitzende der Organisation, Hofmeister, sagte dem „RedaktionsNetzwerk Deutschland“, die große Schwachstelle der Laientests sei der Umgang der Menschen mit einem positiven Testergebnis. Schon bei der Corona-Warn-App habe man feststellen müssen, dass viele Anwender ihr positives Testergebnis nicht eingegeben hätten, obwohl die Meldung völlig anonym sei.


Tags: