Aserbaidschaner geben ihre Stimme in Georgien ab

  07 Februar 2024    Gelesen: 497
  Aserbaidschaner geben ihre Stimme in Georgien ab

In der aserbaidschanischen Botschaft in Georgien wurde das Wahllokal eröffnet, sodass aserbaidschanische Bürger ab 08:00 Uhr Ortszeit ihre Stimme für die vorgezogenen Präsidentschaftswahlen abgeben können.

Der Vorsitzende der Bezirkswahlkommission, Botschafter Faig Guliyev, der die erste Stimme abgegeben hat, bezeichnete die Wahl als ein historisches Ereignis für das Land und betonte, dass die Präsidentschaftswahlen zum ersten Mal nach der Wiederherstellung der Unabhängigkeit im gesamten Gebiet Aserbaidschans stattfinden.

Guliyev betonte, dass aserbaidschanische Staatsbürger ab 18 Jahren, die derzeit in Georgien arbeiten, studieren oder einen vorübergehenden Auftrag haben, berechtigt sind, ihr Wahlrecht auszuüben. Die Botschaft hat alle notwendigen Voraussetzungen für den Wahlprozess sichergestellt.


Tags:


Newsticker