Georgische Präsidentin hat Irakli Kobachidse zum Premierminister ernannt

  09 Februar 2024    Gelesen: 503
 Georgische Präsidentin hat Irakli Kobachidse zum Premierminister ernannt

Die georgische Präsidentin Salome Zurabischwili unterzeichnete ein Dekret zur Ernennung von Irakli Kobachidse zum Premierminister.

AzVision berichtet, dass der Pressedienst des Präsidenten von Georgia Informationen darüber veröffentlicht hat.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Abgeordneten des georgischen Parlaments bereits die Resolution unterstützt haben, in der sie ihr Vertrauen in die Zusammensetzung der Regierung unter Premierminister Irakli Kobakhidze sowie in das Regierungsprogramm zum Ausdruck bringen.


Tags:


Newsticker