Weitere 175 aserbaidschanische Bürger ins Land gebracht

  27 Mai 2020    Gelesen: 464
  Weitere 175 aserbaidschanische Bürger ins Land gebracht

Heute wurden 175 aserbaidschanische Bürger auf einem Charterflug der nationalen Fluggesellschaft von Moskau nach Baku transportiert.

Der Pressedienst von Azerbaijan Airlines (AZAL) teilte Azvision.az mit, dass alle im Land ankommenden Passagiere nach dem Flug unter Quarantäne gestellt wurden.

Es sei darauf hingewiesen, dass Charterflüge von AZAL gemäß dem vom operativen Hauptquartier unter dem Ministerkabinett der Republik Aserbaidschan festgelegten Plan durchgeführt werden.

 


Tags: