Aserbaidschanischer Außenminister trifft sich mit dem neuen Botschafter von Bangladesch

  24 November 2021    Gelesen: 151
  Aserbaidschanischer Außenminister trifft sich mit dem neuen Botschafter von Bangladesch

Aserbaidschans Außenminister Dscheyhun Bayramov hat den neu ernannten Botschafter der Volksrepublik Bangladesch im Land Gousal Azam Sarker getroffen.

Der Außenminister gratulierte dem Botschafter zu seiner neuen Ernennung. Er stellte fest, dass die politischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern auf einem guten Niveau seien und Möglichkeiten für die Entwicklung der Zusammenarbeit in einer Reihe von Bereichen bestünden. Die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Bangladesch auf internationalen Plattformen wurde hervorgehoben.

Botschafter Gousal Azam Sarker stellte fest, dass sein Land daran interessiert sei, die gegenseitige Zusammenarbeit auf der Grundlage traditioneller bilateraler Beziehungen weiter auszubauen. Er lobte die Entwicklung der Beziehungen im politischen und kulturellen Bereich und wies darauf hin, dass es Möglichkeiten zum Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen gebe.

Die Seiten tauschten Ansichten über die Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern in einer Reihe von Bereichen aus, darunter persönliche Kontakte, Bildung, Tourismus, Industrie und Investitionen.


Tags: