Türkei ist Gastgeber der kommenden Europaspiele

  27 März 2024    Gelesen: 622
  Türkei ist Gastgeber der kommenden Europaspiele

Die Türkei wird im Jahr 2027 Gastgeber der IV. Europaspiele sein, sagte der Vorsitzende der Stadtverwaltung von Istanbul, Akram Imamoglu, berichtet AzVision.az.

Er betonte, dass der Wettbewerb in Istanbul organisiert werde.

Es ist zu beachten, dass der analoge Wettbewerb 2015 in Aserbaidschan organisiert wurde, gefolgt vom letzten in Krakau, Polen.

Die Europaspiele sind ein kontinentales Multisportturnier im olympischen Format, an dem Teilnehmer aus europäischen und transkontinentalen Ländern teilnehmen. Die Europäischen Olympischen Komitees (EOC) konzipierten und leiten die Spiele, die auf der 41. Generalversammlung am 8. Dezember 2012 in Rom ausgerufen wurden.


Tags:


Newsticker