Aserbaidschan schickt Hilfe nach Antigua und Barbuda - FOTO

  20 Februar 2020    Gelesen: 801
 Aserbaidschan schickt Hilfe nach Antigua und Barbuda -  FOTO

Auf Anfrage von Antigua und Barbuda wurden in unserem Land hergestellte medizinische Hilfsgüter auf Anfrage des Gegenstücks von der Internationalen Entwicklungsagentur (AIDA) der Republik Aserbaidschan nach London geschickt.

Laut dem Pressedienst des aserbaidschanischen Außenministeriums präsentierte Tahir Taghizadeh, der Botschafter Aserbaidschans im Vereinigten Königreich, am 19. Februar 2020 Karen-Mae Hill, Hochkommissarin für Antiqua und Barbados in Großbritannien.

Beamte aus beiden Ländern und lokale Medien nahmen an der Präsentation teil. Karen-Mae Hill, Hochkommissarin für Antiqua und Barbados in Großbritannien, dankte im Namen des Landes den Menschen in Aserbaidschan für ihre Unterstützung und stellte fest, dass Antiqua und Barbuda sich für die Weiterentwicklung der diplomatischen Beziehungen mit Aserbaidschan einsetzen.

AzVision


Tags: