Weitere 4 US-amerikanische Städte proklamieren den 28. Mai als „Aserbaidschanischen Nationalfeiertag“.

  28 Mai 2020    Gelesen: 778
  Weitere 4 US-amerikanische Städte proklamieren den 28. Mai als „Aserbaidschanischen Nationalfeiertag“.

Die US-Städte Las Vegas, Honolulu, Monterey und die Grafschaft San Diego haben den 28. Mai zum „Aserbaidschanischen Nationalfeiertag“ erklärt. Die entsprechenden Proklamationen wurden von den Bürgermeistern von Las Vegas, Honolulu und Monterey sowie der Aufsichtsbehörde des Landkreises San Diego unterzeichnet, sagte das Generalkonsulat von Aserbaidschan in Los Angeles gegenüber AzVision.

In den Proklamationen, die an das Generalkonsulat von Aserbaidschan in Los Angeles geschickt wurden, heißt es:

„Nach der Oktoberrevolution im Russischen Reich gründete das aserbaidschanische Volk am 28. Mai 1918 die Demokratische Republik Aserbaidschan, die erste säkulare Demokratie in der gesamten muslimischen Welt wurde. "

Es heißt auch, dass „die neue Demokratie viele fortschrittliche Reformen in Kraft gesetzt hat, einschließlich der Gewährung des Wahlrechts für Frauen im Jahr 1919, wodurch Aserbaidschan nicht nur die muslimische Nation mit der ersten Mehrheit war, die Frauen befähigte, aber es hat das Land auch vielen fortgeschrittenen Nationen seiner Zeit vorausgesetzt, wenn es darum geht, sich für die Rechte der Frauen einzusetzen. “.

In den Dokumenten wird betont, dass die Republik Aserbaidschan nach der Wiederherstellung ihrer Unabhängigkeit im Jahr 1991 ihre Freiheit und Unabhängigkeit gefestigt hat und zu einem der sich am schnellsten entwickelnden und modernisierenden Länder der Welt, der größten Volkswirtschaft der Region und dem größten US-Handelspartner im Süd-Kaukasus geworden ist. Sie erwähnen ferner, dass die Vereinigten Staaten eines der ersten Länder waren, das die Republik Aserbaidschan anerkannte und vollwertige diplomatische Beziehungen zu ihr aufbaute."

In den Erklärungen wird auch darauf hingewiesen, dass Millionen von Aserbaidschanern auf der ganzen Welt, einschließlich der Vereinigten Staaten, den 28. Mai als Nationalfeiertag Aserbaidschans markieren und an die Beiträge ihrer Vorfahren zur Verbreitung der Demokratie in den umliegenden Regionen, einschließlich Zentralasien und dem Nahen Osten, erinnern.

Abschließend wird der 28. Mai zum „Aserbaidschanischen Nationalfeiertag“ erklärt, und alle Einwohner werden aufgefordert, an dieser Feier teilzunehmen.


Tags: