Aserbaidschan entwickelt nationale Kinderstrategie

  01 Juni 2020    Gelesen: 561
  Aserbaidschan entwickelt nationale Kinderstrategie

Das Staatliche Komitee für Familien-, Frauen- und Kinderangelegenheiten entwickelte eine nationale Kinderstrategie zur Umsetzung von Absatz 7.4 des Entwicklungskonzepts "Aserbaidschan 2020".

Die Erklärung stammt von der Ausschussvorsitzenden Bahar Muradova.

Ihr zufolge befindet sich das Dokument bereits in der Endphase: „Das Dokument wird voraussichtlich bald unterzeichnet. Das Dokument definiert die Aufgaben des aserbaidschanischen Staates und der Kinder in einer breiteren Perspektive als die Erfolge. Wir arbeiten an Aktionsprogrammen innerhalb der Strategie. Es wird ein Dokument sein, das das zukünftige Leben der Kinder, ihr sicheres Leben und den Genuss aller ihrer freien Rechte gewährleistet. “

AzVision


Tags: