Ein weiteres Komitee hielt eine Online-Sitzung ab

  03 April 2020    Gelesen: 523
  Ein weiteres Komitee hielt eine Online-Sitzung ab

Heute fand eine Online-Sitzung des Parlamentsausschusses für natürliche Ressourcen, Energie und Ökologie statt.

Der Pressedienst des Parlaments teilte Azvision.az mit, dass das Treffen vom Vorsitzenden des Ausschusses Sadig Gurbanov eröffnet wurde, der über die Tagesordnung informierte.

Es wurde festgestellt, dass ein Thema erörtert wurde - "Über den Verkehr", "Über die Sozialversicherung", "Über die Krankenversicherung", "Über die Arbeitslosenversicherung", "Über die Beschäftigung", "Über staatliche Abgaben", "Über die öffentliche Gesundheit", "Umwelt". Gesetzesentwurf der Republik Aserbaidschan über Änderungen der Gesetze „Umweltschutz“, „Veterinärmedizin“, „Lebensmittel“ und „Vorschriften über den Dienst in Migrationsstellen“, genehmigt durch das Gesetz der Republik Aserbaidschan Nr. 930-IIIQ vom 4. Dezember 2009 wurde in der ersten Lesung vorgestellt.

Die Mitglieder des Ausschusses, die über das Internet an der Sitzung teilnahmen, äußerten sich zu diesem Thema. Die Abgeordneten hielten die vorgeschlagenen Gesetzesänderungen für akzeptabel.

Der Vorsitzende des Ausschusses, Sadig Gurbanov, fasste die Diskussionen zusammen und sprach über die Bedeutung des Themas.

Am Ende der Veranstaltung wurde das Thema auf der Tagesordnung der Plenarsitzung des Parlaments empfohlen.

AzVision


Tags: